Lesewoche im Freizeitheim während der Sportwoche

„Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.“

 – Carl Peter Fröhling –

Unter diesem Motto gab es in den Sportferien für unsere jüngeren Kinder wieder eine besondere Veranstaltung unserer Schulbibliothek. In einem entspannend und zugleich anregend gestalteten Umfeld konnten sich die Kinder bekannten und neuen Geschichten hingeben, ihre Phantasie anregen lassen und ihre Assoziationen dazu auf vielfältige kreative Weise zum Ausdruck bringen.

Das Ziel ist es, den Kindern die Welt des geschriebenen Wortes näherzubringen, ihnen Freude an Sprachen zu vermitteln und ihnen einen Ruhepol in einer oft hektischen Alltagswelt zu bieten.

Die Kinder haben dieses Angebot wieder dankbar angenommen und ihre Gedanken zu der gehörten Literatur in vielfältiger Weise zum Ausdruck gebracht.

Anna Mahler