unterstufentheater2013

Unterstufentheater an der DSS

unterstufentheater2013Umziehen, fremd sein, die Sprache nicht verstehen, in eine neue Klasse kommen, sich vorstellen müssen, ausgegrenzt werden, seinen Platz finden – Erfahrungen, die vielen Schülerinnen und Schülern der DSS bekannt sind. „Anfangen” oder besser noch „Neu” Sein ein passendes Thema für viele von uns.
Die Theater-AG der 6. Und 7. Klassen zeigte auf lustige und originelle Art und Weise, welche Facetten dieses Thema beinhaltet. Dabei entführten sie uns u.a. in Eiscafés, „Dass Detektifbüro”, in U-Bahnhöfe, auf Klassenfeste und in Klassenzimmer, zeigten, dass sie ausgezeichnet tanzen und sogar über sich selbst lachen können.
32 Schülerinnen und Schüler auf der Bühne sorgten für einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend in der voll besetzen Aula.
Vielen Dank an die Schauspieler, an die, die sie zum Leuchten gebracht haben (Alexander Scheele, Christopher Kansy) und ganz besonders an Alexandra Schwarz (Tanz) und Sylvia Brehmer (Regie).
Gunda Ehlers

Fotos