P1410949A

Peer-Review mit Schülern, Lehrern und Elternvertretern

Vom 21. bis 23. Februar 2017 besuchten uns „kritische Freunde“, genauer gesagt die Kolleginnen Gabriele Rabe, Christa Schmidt Ajufo und Annette Schever  von der Deutschen Schule St.Petri Kopenhagen im Rahmen eines Peer-Reviews.

Die DSS hatte sie eingeladen, einen Blick von außen auf unsere Schule zu werfen. Genauer: sie sollten unter die Lupe nehmen, wie wir das Sprachenlernen an unserer Schule organisieren, fördern und bekannt machen. Das Ziel des Besuches ist es, uns darüber zu informieren, was wir in diesem Bereich bereits gut machen, uns aber auch kritisch darauf hinzuweisen, wo sie noch Entwicklungsbedarf sehen. Dazu haben die Peers Unterrichts- und Pausenbeobachtungen an der Grundschule und am Gymnasium gemacht, Interviews mit Lehrern und Eltern geführt und unsere Konzepte kritisch geprüft.

Die ersten Ergebnisse wurden heute, am 23. Februar 2017, auf einer Lehrerkonferenz präsentiert. Diese werden später gesammelt in einem Bericht an unsere Schule geschickt. Dieser Bericht kann dann von interessierten Schülern und Eltern im Intranet eingesehen werden.

Ein großer Dank an alle Mitwirkenden der Schulgemeinde und das Peer-Team aus Kopenhagen.
Heiko Siebert

P1410931A