p1190900

Puppentheaterprojekt Klassen 3

„Die Hand geht dem Herzen nach, denn nur die Hand kann erzeugen, was durch die Hand wieder zum Herzen geht“, hat Käthe Kruse einmal gesagt. Wenn das mit den Handpuppen, genauer gesagt mit den „Klappmaulmonstern“ erreicht wird, die die Drittklässler in dieser Woche mit dem aus Deutschland angereisten, berühmten Puppenspieler, Bodo Schulte, bauen, dann ist neben dem kreativen Einsatz im Sprachenunterricht etwas Hervorragendes erreicht worden.

Bodo Schulte ist freiberuflicher Puppenspieler, Puppenspiel-Coach, Drehbuchautor und Puppenbauer, in Deutschland vor allen Dingen bekannt durch die Animation von  KÄPT´N BLAUBÄR und BERT aus der Sesamstraße. Als Coach und Berater leitet er weltweit Puppenspiel-Workshops für Theater-, TV/ Kinoprojekte sowie für Multiplikatoren, schreibt Drehbücher und Konzepte für Fernsehen, Kino und Theater.

Von Montag, dem 12.09. bis Mittwoch, dem 14.09.2016 haben die Kinder hoch motiviert Styroporplatten und Stoffe geschnitten, geklebt, genäht und dabei viel Spaß gehabt, bis ihre jeweilige Handpuppe fertig war. Beeindruckend für uns Kolleginnen aus der Grundschule und dem Fritids, mit wie viel Freude Bodo Schulte der Kreativität der Kinder Raum gegeben und geduldig beraten und unterstützt hat.

Donnerstag und Freitag wird er unsere beteiligten Kolleginnen und Kollegen im Bauen und Spielen im Rahmen einer Erwachsenenfortbildung intensiv ganztägig schulen, damit wir das Medium „Handpuppenspiel“ im Sprachenunterricht und auch im Kreativbereich am Nachmittag zukünftig verstärkt einsetzen können.

Bis zum Mai 2017 werden wir in den Klassen Spieltechniken einüben und an einfachen Inszenierungen arbeiten. Dann reist Bodo Schulte noch einmal zu uns an die DSS, um in einem zweiten Workshop die kleinen Inszenierungen weiterzuentwickeln und zur Aufführung zu bringen sowie das pädagogische Potential hinter dem Spiel mit uns weiterzuentwickeln.

Möglich gemacht wurde dieses tolle Projekt durch eine Spende, die bereits im letzten Schuljahr dafür den Anstoß zur Planung gab.

Wir werden an dieser Stelle demnächst noch öfter davon berichten, was uns die Klappmaulmonster in Schwedisch und Deutsch vom Bragevägen zu berichten haben.

Lars Römer – Grundschulkoordinator

Weitere Fotos

gruppenfoto20160914_144947 20160914_144935 20160914_14411220160914_143400 20160914_143357 20160914_143353

20160914_143425

p1190920