Projekttage: „DSS – 400 Jahre im Wandel der Zeiten“

Veranstaltungen und Projekte
Die Grundidee zu den Veranstaltungen und Projekttagen war, dass die ganze Schulgemeinde mitwirken sollte: Schüler, Lehrer, Eltern, Schulleitung und der Schulverein.

Alle Klassen der DSS (0 – 13, von der Grundschule bis zum Gymnasium) haben an Projekttagen zum Thema „DSS – 400 Jahre im Wandel der Zeiten“  teilgenommen. An vier ganztägigen Veranstaltungstagen wurde als Teil des normalen Unterrichts sowie auch außerhalb des Unterrichts an verschiedenen Projekten gearbeitet: Theater- und Tanzstücke wurden einstudiert, auf deutsche und schwedische Vorbilder im Kunstunterricht eingegangen, Chemieexperimente und Chemieshows eingeprobt, die „ der Spuren der DSS“  an historischen Stadtgängen  erforscht, wie in altertümlichen Zeiten Kerzen gezogen!  Alle diese Veranstaltungen wurden in Zusammenarbeit zwischen Schülern und Fachkräften organisiert und Durchgeführt. Am Samstag, den 5. Mai, am der Jubiläums-/ Schulfest für Schüler und Eltern, wurden einige dieser Projekte vorgeführt und viele, von den Schülern selbstgemachte Produkte am Jubiläumsmarkt verkauft.

P1200035P1150898P1160113