Literaturwettbewerb 2017

Bereits zum zehnten Mal ging der Literaturwettbewerb 2016/17 an der Deutschen Schule Stockholm über die Bühne.
Morgen“ – so lautete das Thema, das unsere SchülerInnen zu tollen Texten inspirierte. Hierzu wurden Texte in drei Alterskategorien eingereicht, aus denen die Jury, bestehend aus Dr. Marieke Zimburg, Elin Hensch, Dr. Jan-Arne Sohns, Dominik Lunau sowie Peter Biermayer, die Sieger ermittelte.

Der Literaturwettbewerb wurde traditionsgemäß von der Österreichischen Botschaft großzügig unterstützt, und der Österreichische Botschafter, Herr Dr. Arthur Winkler-Hermaden, überreichte persönlich die Preise an die Sieger.

Vielen Dank an alle, die uns mit ihrem Engagement unterstützt haben!

Die diesjährigen Preisträger sind:

Kategorie 1 (Klassen 5-7): Alva Tjulin (6b)
Kategorie 2 (Klassen 8,9): Charlotta Leineweber (8a)
Kategorie 3 (Klassen 10-12): Hannah Orzechowski (12b)

Herzlichen Glückwunsch!
(Mit einem Klick auf die Namen gelangen Sie zu den Siegertexten)

Weitere Fotos

P1460032P1450987