JuMu15

Landeswettbewerb JuMu 2015

jumuLandeswettbewerb Jugend Musiziert 2015 in Paris

„Warum nach Paris? Warum soll ich das machen?

Jetzt weiß ich und mein ich, ich liebe solche Sachen!

Tolle Chancen, fremde Welten, neue Freunde, riesen Glück,

der Dank für diese großen Gaben spiegelt sich in unserem Stück.“

Rap zum Wettbewerb von Jula Fricke, Klasse 9a

Unter der Leitung von Irene Rieck und Arne Skeppstedt haben unsere jungen Musiker auf dem Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Paris tolle Leistungen erbracht. Die offiziellen Listen finden Sie unter jumu-nordost.eu

Ergebnislisten: 

Jula Fricke, Klavier und Linnea-Serine Aune Görnerup, Klavier: 22 Punkte 2. Preis

Leonard Xander, Klavier und Ioana Cosaceanu, Klavier: 23 Punkte 1. Preis* Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Morten Brattgård und Percussion Marianne Lidjan, Percussion: 24 Punkte 1. Preis

Alfred Bozoky, Gesang; Oliver Bechtel, Gesang und Rasmus Granzin, Gitarre: 22 Punkte  2. Preis

Emmanuel Ingvar Zavalis, Gesang; Edgar Holmgaard, Gesang: 22 Punkte 2. Preis

Jonas Ackermann, E-Bass; Max Werngren, Drumset und Jonathan Pluntke, E-Gitarre: 23 Punkte 1. Preis

Fotos