2

Kommt, wir wollen Laterne laufen . . .

In langer Tradition steht das Laternenfest an unserer Schule. Zu Beginn der dunklen Jahreszeit treffen sich die Kinder des Kindergartens und der Vorschulgruppen um den Nachthimmel zu erleuchten.  Zur Erinnerung an den großherzigen Reiter als Symbol der Nächstenliebe, feiern wir Sankt Martin.
Stolz liefen die singenden Kinder mit ihren selbst gebastelten, leuchtenden Laternen, ihren Erzieherinnen und LehrerInnen durch den dunklen Humlegården, gefolgt von ihren Eltern. Der Zug der vielen bunten Laternen setzte sich langsam in Richtung Humlegården in Bewegung. Hier versammelten sich alle im Halbkreis und sangen gemeinsam Laternenlieder. Anschließend begab sich der Laternenzug in den Speisesaal, wo fleißige Hände kulinarische Köstlichkeiten vorbereitet hatten. Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich für das Engagement und  die Unterstützung aller Lehrer, Erzieher und Eltern bedanken.

1 2