LetzteVersionFoto

JuMu – Regionalwettbewerb 2017

Am 19. und 20. Januar fand der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ an der DS Stockholm statt.
Unsere Schülerinnen und Schüler musizierten und wetteiferten in den Kategorien Klavier Solo, Gesang Solo, Gitarre Pop Solo, Drumset, Streicher-Ensemble, Popgesang Ensemble, Vokal-Ensemble Pop, Neue Musik um Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Brüssel. Das dargebotene Programm war vielfältig und von hoher Qualität. Die große Vielfalt an musikalischen Beiträgen beeindruckte die Jury ebenso wie das Engagement aller Teilnehmer und ihre Bereitschaft, für diesen Wettbewerb unglaublich viel Zeit zu investieren. Die jungen Musiker zeigten nicht nur, dass sie viel Freude an der Musik hatten, sondern auch zu welchen Leistungen sie fähig sind. Bei „JuMu“ geht es nicht nur um einen musikalischen Jugendwettbewerb: Die intensive Arbeit mit dem Musikinstrument oder der Singstimme, die Auseinandersetzung mit Werken verschiedener Musikepochen oder das gemeinsame Erlebnis beim Musizieren im Ensemble bereichern alle Beteiligten.
Im Preisträgerkonzert am Freitag, dem 20. Januar 2017, erhielten unsere Jungmusiker endlich ihre Ergebnisse und eine wohlverdiente Urkunde. Einige von ihnen durften nochmals vorspielen oder vorsingen.

Ein Dankeschön an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Es war wieder mal ein toller Wettbewerb. Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern des diesjährigen Regionalwettbewerbs ganz herzlich zu ihren hervorragenden Leistungen und wünschen ihnen viel Glück auf dem 21. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ Nord- und Osteuropa“, der vom 15. bis 20. März 2017 an der DS Brüssel stattfindet, und natürlich auf dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Paderborn (1.-8.Juni 2017).

Herzlichen Dank an alle Helfer, die mit viel Einsatz und Enthusiasmus diesen Musik-Wettbewerb immer wieder zu einem besonderen Ereignis werden lassen, und natürlich an die Jurymitglieder: Irene Rieck/Stockholm (Juryvorsitz und Wettbewerbsorganisation), Jan Gerdes/Berlin, Ivonne Fuchs/Stockholm/Wien, und Nils Meyer-Kahlen/Graz  für die fachkundige Beurteilung.

Wir freuen uns auf den nächsten Wettbewerb! Es lohnt sich frühzeitig nach geeigneten Musizierpartnern und auch nach geeigneten Stücken zu suchen.

ÖZ

Fotos

Ergebnisliste des Regionalwettbewerbs an der DSS

Weitere Infos zum Wettbewerb finden Sie unter Jumu-Nordost-Europa.