Freie Stellen

1. Tyska skolan söker lärare i årskurserna 0-4

för undervisning i svenska, svenska som andraspråk och SO i årskurserna

0-4. I tjänsten ingår också klassföreståndarskap.

Kvalifikationer:

  • Grundskollärarutbildning 0-5 (alternativt 1-7) lärare;
  • erfarenheter av/ utbildning i svenska som andraspråk är en tillgång hos oss;
  • du undervisar på svenska men kunskaper i tyska underlättar samarbetet med elever, kollegor och skolledning.

Tjänsten är en tillsvidaretjänst. Vi tillämpar provtjänstgöring.

Heltid

Tyska Skolan Stockholm är en internationell skola med cirka 600 elever i årskurserna 0-12. Vi undervisar på tyska och svenska och följer tysk och svensk läroplan. Vi erbjuder våra elever en sammanhållen skolgång med kontinuitet och tydlig struktur. Såväl tysk som svensk kultur och tradition är en naturlig del av vår verksamhet. Skolan är centralt belägen i Stockholms innerstad. Huvudman är Tyska Skolföreningen.

Månadslön enligt överenskommelse.

Lokalombud för Lärarnas riksförbund: Jörgen Hedman

Lokalombud för Lärarförbundet: Ralph Esser

Frågor besvaras av Rudolf Udvardy, svensk biträdande rektor, tel. 08-40919424.

Välkommen med din ansökan senast 2017 – 05 – 18 via mejl till:

rudolf.udvardy@tyskaskolan.se


2. Wir suchen eine erfahrene Erzieherin / barnskötare, ab August 2017

35 – 40 Wochenstunden für unseren Kinder garten/Förskola.

Die deutsche Schule ist eine bilinguale Begegnungsschule mit Vorschule, Grundschule und Gymnasium. Sowohl deutsche und auch schwedische Kultur sind Bestandteil der Schule.

Die Schule liegt zentral in der Stockholmer Innenstadt. Träger ist der Deutsche Schulverein.

Der Kindergarten/Förskola ist eine Ganztagseinrichtung mit 33 Plätzen, verteilt auf  3 Gruppen. Die „Arbeitssprache“ ist Schwedisch und Deutsch. Es wird nach dem schwedischen Lehrplan gearbeitet.

Zur Komplettierung des Teams suchen wir Bewerberinnen oder Bewerber, die die schwedische Sprache beherrschen und sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache haben.

Bewerber/Bewerberinnen sollten verfügen über:

  • eine positive und engagierte Einstellung zur Arbeit mit Kindern
  • Kooperatiionsfähigkeit/Teamgeist und Initiative
  • Offenheit für Bedürfnisse der Kinder und Erwartungen der Eltern
  • Kenntnisse/Erfahrungen bei der Arbeit mit schwedischen Lehr-und Arbeitsplänen

Von Vorteil für die Übernahme der Stelle sind Berufserfahrungen bei der Arbeit  in Kindergruppen und der damit verbundenen Elternarbeit. Wir legen Wert darauf, dass der Bewerber/die Bewerberin in unser Kindergartenteam passt und es gut ergänzt.

Interessenten/Interessentinnen für diese Stelle können sich bewerben bis zum 27.05.2017 beim Kindergarten der Deutschen Schule Stockholm, z.Hd. der Kindergartenleiterin Angelika Havik,

Angelika.havik@tyskaskolan.se    Tel. 08-409 194 30.

Bewerbungsgespräche werden fortlaufend bis zur Bewerbungsfrist geführt.

Der Kontakt zur Personalvertretung ist möglich über das Sekretariat (08-409 194 00).


Lust auf Stockholm?

Arbeiten an der DSS … Stockholm ist eine schöne Stadt, Schweden ein interessantes Land, die Arbeit an einer Auslandsschule lockt so manche/n.
Wir bekommen viele Anfragen von Personen, die gern bei uns Auslandserfahrung sammeln möchten. Deshalb folgen hier einige Erläuterungen zum Thema DSS als Arbeitsplatz:


1. Praktikum (Grundschule/Gymnasium/Kindergarten/Hort)
Die Arbeitsbedingungen an einer zweisprachigen Auslandsschule sind deutlich anders als an innerdeutschen Schulen. Wir haben sehr viele Anfragen nach Praktikumsplätzen. Wir können Praktikanten weder bezahlen, noch für die Wohnungsunterbringung sorgen, was von den Praktikanten in der Regel einen erheblichen organisatorischen Aufwand von Deutschland aus erfordert. In seltenen Fällen können wir Praktikanten annehmen, und wenn, sollten schwedische Sprachkenntnisse, pädagogische Erfahrung (mindestens Zwischenprüfung/Vordiplom) und spezielle bilinguale Arbeitsfelder vorliegen. Die vorgesehene Praktikumsdauer muss mindestens 3 Monate umfassen. Von den Praktikanten wird auch erwartet, dass sie im Schulalltag anfallende Aufgaben wie Vertretungsstunden, Klausur- und Pausenaufsichten etc. übernehmen.
Versicherungen wie Haftpflicht- und Unfallversicherung kann die Schule nicht übernehmen.
Interessenten schicken bitte eine vollständige Bewerbung mit Angaben über die Dauer des gewünschten Praktikums und die inhaltlichen Auflagen der Universität an das Sekretariat der Schule, zu Händen des Schulleiters. Es können allerdings nur Praktikanten aufgenommen werden, die sich noch in der Ausbildung befinden.
Bitte verwenden Sie bei Anfragen folgende E-Mail-Adresse: praktikant@tyskaskolan.se


2. Referendariat
Ein Referendariat ist an Auslandsschulen leider nicht möglich, da es vor Ort kein Studienseminar für die nötige Betreuung gibt.


3. Auslandsdienstlehrkraft (ADLK)

Wer bereits im innerdeutschen Schuldienst fest eingestellt ist und Berufserfahrung vorweisen kann, hat die Möglichkeit, sich beim Bundesverwaltungsamt, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, in Köln zu bewerben. Voraussetzung für die Aufnahme in die Kartei ist Berufserfahrung und die Freistellung durch die zuständige Schulbehörde. Sie können gleichzeitig mit der Bewerbung in Köln auch Kontakt mit der DSS aufnehmen. In der Regel haben wir nur Bedarf an Gymnasiallehrern. Bei einer erfolgreichen Vermittlung werden Sie in Deutschland beurlaubt und arbeiten mit einem Dreijahresvertrag (Verlängerung um weitere drei Jahre ist möglich) bei uns.
Bitte verwenden Sie bei Anfragen folgende E-Mail-Adresse: adlk@tyskaskolan.se


4. Ortskraft
Wer eine abgeschlossene deutsche Lehrerausbildung für Grundschule oder Gymnasium und möglichst auch schon etwas Berufserfahrung hat, kann als Ortskraft, d.h. nach schwedischen Arbeitsbedingungen, an der DSS arbeiten. Sie können sich direkt bei der DSS mit den üblichen Unterlagen bewerben, Sie können auch gleichzeitig Ihre Bereitschaft, als Ortskraft zu arbeiten, dem Bundesverwaltungsamt in Köln mitteilen, auch parallel mit der Bewerbung als ADLK.
Fest in Deutschland angestellte Lehrerinnen und Lehrer können sich für begrenzte Zeit vom Bundesland für die Arbeit als Ortskraft an einer Auslandsschule ohne Bezüge beurlauben lassen.
Im Unterschied zur ADLK werden Sie als Ortskraft direkt von der Schule bezahlt und das schwedische Arbeitsrecht trifft auf Sie zu.
Wir beschäftigen auch schwedischsprachige Lehrer/innen mit schwedischer Ausbildung für den schwedischen Teil des Unterrichts.
Bitte verwenden Sie bei Anfragen folgende E-Mail-Adresse: adlk@tyskaskolan.se


5. Programmlehrkraft
Programmlehrkräfte werden bei uns nicht beschäftigt.


6. Weiteres pädagogisches Personal
In begrenztem Umfang beschäftigen wir Erzieherinnen und Freizeitpädagogen in Kindergarten, Vorschule und Freizeitheim. Zweisprachigkeit ist hier eine wichtige Voraussetzung. Die Einstellung erfolgt nach schwedischem Arbeitsrecht.