plakatfilm2017_kleinc

Filmwettbewerb 2017

Junge Filmemacherinnen und Filmemacher sind auch in diesem Schuljahr wieder gefragt, ihr Talent beim 5. DSS-Kurzfilmfestival unter Beweis zu stellen. Bis zum 2. Mai 2017 können zum Thema „Rebellion“ Kurzfilme in drei Kategorien eingereicht werden. Die besten Werke werden auf dem Sommerfest Ende Mai 2017 gezeigt.

Teilnehmen können alle Filme, die kürzer als fünf Minuten sind:  dafür aber einfallsreich, ungewöhnlich, humorvoll, provokativ, eigenwillig, verwegen, aufmüpfig, nachdenklich…
Erste Filmversuche sind ganz besonders willkommen.

Alle Genres sind erlaubt.

Die Sprache des Films ist freigestellt.

Beurteilungskriterien:

  • die Authentizität/Originalität der Filmidee/Geschichte
  • die schauspielerische/kreative Umsetzung (Set)
  • der Einsatz filmgestalterischer Mittel (Kameraperspektive/Kamerabewegung/Einstellungsgrößen/ Ton/Licht …)

Wettbewerb in drei Altersgruppen:

  • Gruppe 1: Klassen 4 – 7
  • Gruppe 2: Klassen 8-9
  • Gruppe 3: Klassen 10 – 12

Aus jeder Kategorie wird mind. ein Film für das 5. DSS-Filmfestival 2017 nominiert.

Einsendeschluss:
2. Mai 2017

Ihr könnt Filme allein oder in Gruppen herstellen. Ihr könnt einen aber auch mehrere Filme auf CD, DVD oder USB-Stick im Kunstsaal abgeben.

Preise:

  • Jurypreis (Pokal+Urkunde): Eine Vorab-Jury wählt ihren Sieger.
  • Publikumspreis (Pokal+Urkunde): Die Jury nominiert sechs Filme, die auf dem 5. DSS-Kurzfilmfestival 2017 gezeigt werden. Das Publikum wählt auf dem Filmfestival mit Stimmzetteln live seinen Sieger.
  • Die Gewinner dürfen mit ihren Beiträgen 2017 an dem internationalen Filmwettbewerb „up-and-coming“ in Hannover teilnehmen.
  • Die Sieger erhalten zusätzlich einen kleinen Sachpreis.

 

plakatfilm2017_georg