Das Gesundheitsdienst

SCHULGESUNDHEITSPOLICY

Die Deutsche Schule Stockholm ist eine internationale Schule, die Schüler der Klassen 0 – 12 beschult. Durch ihren internationalen Charakter ist die Schule besonders darauf bedacht, ein qualitativ hohes Niveau im Bereich des Schülergesundheitsdienstes zu gewährleisten.

Der medizinische Schülergesundheitsdienst folgt der schwedischen Gesetzgebung und den Richtlinien des Sozialamtes.

Zweck und Aufgabe des Schulgesundheitsdienstes sind es, die Entwicklung des einzelnen Schülers zu begleiten und physische und psychische Gesundheit zu fördern. In diesem Sinn unterstützt der Gesundheitsdienst den Schüler als Individuum, aber auch die Schule als Institution, um Ziele im Lern- und Reifeprozess zu erreichen.

Information über PR Vård
PR Vård – Basisprogramm

Schulschwester_psychologenA

Schulschwester_psychologen2016Psy